Auf einem Tisch stehen frische grüne Salate, gefüllte Zucchini, Antipasti, eine Pfanne mit gebratenen Vollkornspaghetti, Taboulé, Hummus und viele andere gesunde und leckere Speisen
Home Leistungen Schröpfmassage Über mich Kontakt Impressum Datenschutz zu Medical Beauty

Selbstgemachter Eiersalat

Viele mögen Eiersalat zum Frühstück, zum Abendessen, beim Brunch. Industriell gefertigte Eiersalate basieren jedoch sehr oft auf fetter Mayonaise. Darüber hinaus weiß man leider nie, was genau an Zusatzstoffen darin versteckt ist. Fakt ist nämlich, dass die Lebensmittelindustrie keineswegs alle Zusatzstoffe, die sie zur Herstellung ihrer industriellen Massenprodukte einsetzt, deklarieren muss.

Sie brauchen für 4 Portionen (ca. 90 kcal. pro Portion):

Zubereitung:

Hühnereier hart kochen. Joghurt und Quark mischen, Senf unterrühren. Es sollte eine angenehme cremige Konsistenz erreicht werden. Die Eier pellen, in kleine Stückchen schneiden und hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken. Im Kühlschrank etwas durchziehen lassen und vor dem servieren noch einmal abschmecken.

Guten Appetit!

Tipp:

Statt Joghurt und Quark passt körniger Frischkäse als Grundlage sehr gut!
Wer mag, gibt für die Würze klein geschnittene Kapern hinzu.

Info

Gern berate ich Sie persönlich und vereinbare mit Ihnen einen Termin.

Sie erreichen mich jederzeit per E-Mail
praxis@gesund-durch-essen.info

oder telefonisch unter
+49 212 658 875 38